DIY Herbst Natur Schmuck – Ein Kürbis Armband

Es gibt viele verschiedene Techniken beteiligt Kürbis crafting wie Schleifen, schnitzen, brennen, verzieren und Polieren. Kürbis crafting kann der perfekte Weg für Sie, um kreative und modische Accessoires. Also willkommen zu unserem Kürbis Welt. Sie brauchen, ist eine getrocknete Kalebasse, eine Staubmaske, einen Bleistift, einen Bandschleifer, natürlich Schleifpapier, Mod Sammelsurium, einen Pinsel und Schuhcreme. Wenn Sie nicht über ein pre gereinigt Kürbis, haben Sie zu genießen Sie Ihre Kürbis in Wasser für 15 20 Minuten, und schrubben Sie den Schmutz mit Seife und einem Draht pot Wäscher. Und lassen Sie es vollständig trocknen. Dann verfolgen zwei Linien um die Außenseite des Kürbis in Größe von Ihrem Handgelenk. Eine Maske tragen, und schneiden Sie das Armband. Mit einem Bandschleifer, machen Sie die Seiten der Ihr Armband eben und glatt. Entfernen Sie alle Links über die Membran von der Innenseite des Armbandes mit natürlich Sandpapier. Dann bestreichen Sie die Innenseite des Armbandes mit Mod Sammelsurium. Und endlich skizzieren einige Entwürfe auf Ihrem Armband. Ta da! Kürbisse haben schöpferisch den übergang von gewöhnlichen Objekten in exklusiven handgefertigten Schmuck!

Herbst Diy Natürlichen Schmuck Kürbis Bracelet x

Die schönsten Schmuck designs sind DIY Herbst Natur Schmuck – Ein Kürbis Armband in unserem Artikel. Blaumode immer für Sie Schmuck wir weiterhin Ideen zu finden. Sie können im text DIY Herbst Natur Schmuck – Ein Kürbis Armband nach allen Bildern suchen.

Herbst Diy Natürlichen Schmuck Kürbis Bracelet x

Sie können in unserer Kategorie alle Schmuck Modelle sehen. Folgen Sie uns nicht und verpassen Sie unsere DIY Herbst Natur Schmuck – Ein Kürbis Armband Worte.

Andere Sammlungen von DIY Herbst Natur Schmuck – Ein Kürbis Armband

Herbst Diy Natürlichen Schmuck Kürbis Bracelet xHerbst Diy Natürlichen Schmuck Kürbis Bracelet xHerbst Diy Natürlichen Schmuck Kürbis Bracelet xHerbst Diy Natürlichen Schmuck Kürbis Bracelet x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.